x

Pelikan 140

Der Pelikan 140 ist der Nachfolger des Pelikan IBIS, der 1952 eingestellt wurde. Häufig ist das Modell in grün gestreift zu finden.  Das Modell ist unter verschiedenen Herstellernamen, z.B. RUF-Buchhaltung (vollständig ohne Hinweise auf Pelikan) produziert worden und auch im Kundenwunsch, sodass es eine große Modellvielfalt gibt.

Es wurden während der Produktionszeit des Modells 140 Veränderungen vorgenommen, die Datierung basiert auf einer Untersuchung von ca. 50 Füllhaltern dieses Modells:

  1. Bis 1953 Kappenring ohne Inschrift, ab 1954 mit Gravur >>Pelikan 140 Germany<<.
  2. In 1954 Wechsel von breitem Clip zu schmalem Clip.
  3. Kappenkopf trägt kein Pelikan Logo, bis dies im Jahre 1954 geändert wird.
  4. Bis 1954 gibt es am Schaftende eine Gravur >>Günther Wagner Pelikan<< oder >>Günther Wagner Pelikan 140<<, später ohne Gravur.
  5. In 1954 entfällt die Angabe der Federstärke am Füllgriff.
  6. Ab 12/1954 wird die Tannenbaumfeder mit Pelikan Logo verwendet.
  7. Im Jahr 1964 wird das Design der Tannenbaumfeder verändert, die Linien enden vor dem Federschlitz.

    Die Veränderungen im Jahr 1954 lassen sich nicht genauer eingrenzen, sodass es hier Kombinationen der Merkmale gibt.

Zur Verdeutlichung sind unten Fotos, die diese Veränderungen aufzeigen sollen, hinterlegt.

 

Modell Produktions­zeit­raum Feder
140 1952-1965

CN und 14 ct Goldfeder

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
14,7 g 125 mm 95 mm 60 mm 12 mm 1,5 ml


140

140 Grün-Gestreift Serienproduktion Farbe
Produktion: 1954-1964Feder: 14 ct Gold Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 90 / 1955 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 110 / 1963 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan für jeden der schreibt
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: grün gestreiftKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet
140 Schwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: 1952-1965Feder: CN / 14 ct Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 90 / 1955 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 110 / 1963
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet
140 Grau Serienproduktion Farbe
Produktion: 1952Feder: CN / 14 ct Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentNeuheiten zur Pelikan Preisliste 70/8
Logo: Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: grauKappenfarbe: grauBeschläge: vergoldet
140 Klar transparent Sonstiges Farbe
 Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Sonstiges
Schaftfarbe: klar transparentKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet
140 Dunkelblau Serienproduktion Farbe
Produktion: 1952-1955Feder: 14 ct Gold Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 90 / 1955
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: dunkelblauKappenfarbe: dunkelblauBeschläge: vergoldet
140 Dunkelgrün Serienproduktion Farbe
Produktion: 1952-1955Feder: 14 ct Gold Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 90 / 1955
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: dunkelgrünKappenfarbe: dunkelgrünBeschläge: vergoldet
140 Bordeauxrot Serienproduktion Farbe
Produktion: 1952-1955Feder: 14 ct Gold Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80 DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 90 / 1955
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: bordeauxrotKappenfarbe: bordeauxrotBeschläge: vergoldet
140 Schwarz-Chrom Serienproduktion Farbe Details
Produktion: 1957-1965Feder: CN / 14 ct
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: silberfarben

Verchromte bzw. silberfarbene Beschläge.
Im Export auch mit 14 ct Goldfeder.

140 Hell Schildpatt Kleinserie Farbe
Produktion: nach 1954Feder: 14 ct Gold
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Ohne Logo Kleinserie
Schaftfarbe: light tortoiseKappenfarbe: light tortoiseBeschläge: vergoldet
140 Hell Schildpatt-Braun Kleinserie Farbe
Produktion: nach 1954Feder: 14 ct Gold
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Kleinserie
Schaftfarbe: light tortoiseKappenfarbe: braunBeschläge: vergoldet
140 Continental Firmenauftrag Farbe Details
Produktion: 1953Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Firmenauftrag
Schaftfarbe: gelb, blauKappenfarbe: gelb, blauBeschläge: vergoldet

Auftrag von Continental Hannover.

140 E Elektrographik Kleinserie Farbe Details
Produktion: 1954Feder: CN Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Hauptpreisliste 80
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Kleinserie
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet

Der Füllhalter 140 E mit der Gravur 'Elektrographik' auf der Kappe ist für spezielle Tinte gefertigt, um Strichcode Etiketten zu beschriften.

140 Z Zeichenlochen Kleinserie Farbe Details
Produktion: 1955Feder: CN
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Kleinserie
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet

Der Füllhalter 140 Z mit der Gravur 'für Zeichenlochen' oder auch 'für Zeichenlochung' auf der Kappe ist für spezielle, graphithaltige Tinte gefertigt, die eine maschinenlesbare Kennzeichnung von Lochkarten erlaubte.

Der Füllhalter 140 Z ist auch mit Chrome Clip bekannt.

RUF-Buchhaltung

RUF-Buchhaltung Bordeauxrot Firmenauftrag Farbe Details
Produktion: ca. 1954Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Firmenauftrag
Schaftfarbe: bordeauxrotKappenfarbe: bordeauxrotBeschläge: vergoldet

Durchschreibefüllhalter für die Firma RUF-Buchhaltung. Der Füllhalter wurde mit einem neutralen Clip versehen und hat kein Kappenlogo, keine Inschriften und keine Federprägung mit Hinweisen auf Pelikan bekommen. RUF-Buchhaltung war eine Mitbewerber der Firma Taylorix, ebenfalls im Umfeld der Unternehmensbuchführung tätig. 

RUF-Buchhaltung Schwarz Firmenauftrag Farbe Details
Produktion: ca. 1954Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Firmenauftrag
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet

Durchschreibefüllhalter für die Firma RUF-Buchhaltung. Der Füllhalter wurde mit einem neutralen Clip versehen und hat kein Kappenlogo, keine Inschriften und keine Federprägung mit Hinweisen auf Pelikan bekommen. RUF-Buchhaltung war eine Mitbewerber der Firma Taylorix, ebenfalls im Umfeld der Unternehmensbuchführung tätig. 

LEOMA-Buchhaltung

LEOMA-Buchhaltung Bordeauxrot Firmenauftrag Farbe Details
Produktion: ca. 1952Feder: 14 ct / CN
Logo: Ohne Logo Firmenauftrag
Schaftfarbe: bordeauxrotKappenfarbe: bordeauxrotBeschläge: vergoldet

Durchschreibefüllhalter für die Firma LEOMA-Buchhaltung Augsburg. Der Füllhalter wurde mit einem neutralen Clip versehen und hat kein Kappenlogo, keine Inschriften und keine Federprägung mit Hinweisen auf Pelikan bekommen. Die Feder trägt stattdessen die Inschrift LEOMA 585 14 KARAT bzw. LEOMA CN. LEOMA-Buchhaltung Augsburg war ein Mitbewerber der Firmen Taylorix und RUF-Buchhaltung, die ebenfalls im Umfeld der Unternehmensbuchführung tätig waren. 

Taylorix

Taylorix 6 Firmenauftrag Farbe Details
Produktion: ca. 1954Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Firmenauftrag
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: vergoldet

Die Taylorix GmbH & Co. wurde 1922 in Stuttgart als Vertriebsunternehmen für Buchführungsbedarf gegründet. Das Taylorix-Buchführungssystem war ursprünglich als Hand-Durchschreibebuchführung entwickelt worden. Spezielle Durchschreibefedern für Füllhalter waren daher nötig. Taylorix hat Füllhalter verschiedener Hersteller unter eigenem Namen verkauft. Die Bezeichnung auf dem Schaft, z.B. 6-JG DEF lässt sich wiefolgt entschlüsseln:

6 = Durchschreibefüllhalter
J = ?
G = Goldfeder
(P = Hersteller Pelikan)
D = Durchschreibefeder
F/EF = Federbreite

 

Pelikan 140 Deskpen

Vermutlich wurde der 140 Deskpen bei Pelikan in Mailand hergestellt/überarbeitet. Deskpens wurden häufig von Firmen den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Füllhalter war, dass dieser nicht einfach, d.h. aus Versehen mitgenommen werden konnte.

Der 140 Deskpen ist eigentlich ein normaler 140er, mit zwei Änderungen:

  1. Kein Gewinde für das Aufschrauben der Kappe vorhanden. 
  2. Der Füllgriff wurde durch eine Verlängerung ersetzt.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
140 Deskpen

14 ct Goldfeder

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
160 mm 12 mm 1,5 ml


140 Deskpen

140 Deskpen Schwarz Exportmodell Farbe
 Feder: 14 ct Gold
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: Beschläge: vergoldet

Verfälschter Pelikan 140 - rot gestreift

Es sind bereits einige rot-gesreifte historische Pelikan Modelle gesehen worden. Jemand hat offenbar die häufig anzutreffenden Modelle verfälscht. Das Geheimnis hat Mirko Gregory gelüftet, er hat durch eine Politur festgestellt, dass die rote Farbe nur oberflächlich aufgebracht wurde. Der ursprüngliche Verkäufer hat sich auch die Mühe gemacht die Verpackung entsprechend zu manipulieren, auch diese Arbeit kann bei genauerer Betrachtung als Fälschung erkannt werden.

Dass es keine rot-gestreiften 400 oder 140 Modelle gab wurde durch Hr. Dittmer (Archivar von Pelikan) bestätigt.