x

Pelikan Air Pen

Es gibt zwei Air Pen Füllhalter mit identischer Modellnummer, jedoch handelt es sich um zwei völlig unterschiedliche Füllhalter. Der Air Pen Silber wurde 1981 etwa für 1 Jahr vertrieben. Ab Frühjahr 1988 wurde dann in Österreich der Nobil Royalblau/Silber P38 mit der Modellbezeichnung Pelikan Air Pen Royalblau P458 als Nachfolgemodell des Air Pen Silber aus 1981 eingeführt.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Air Pen 1981-1982 und 3/1988-3/1990

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
14,3 g 135 mm 108 mm 58 mm 11,4 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P458

P458 Airpen Royalblau Exportmodell Farbe Details
Produktion: 3/1988 – 3/1990Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Exportmodell
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: dunkelblauBeschläge: silberfarben

Exportversion für Österreich (als Nachfolger des 'Air Pen'). Dieser Füllhalter wird im restlichen Ausland als Nobil P38 royalblau/silber geführt.

Pelikan Air Pen Silber

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Air Pen Silber 1/1981 – 2/1982

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
14,3 g 137 mm 111 mm 54,5 mm 10 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P458

P458 Airpen Silber Serienproduktion Farbe
Produktion: 1/1981 – 2/1982Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Katalog S300
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben

Pelikan Patronenfüller P459

Dem Fortschritt angepasstes Modell in direkter Nachfolge des P12.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Patronenfüller P459 03/1984-03/1985

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
13,5 g 131,5 mm 107 mm 59,5 mm 11 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P459

P459 Schwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: 3/1984-3/1985Feder: Edelstahl, vergoldet
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P459 Dunkelblau Serienproduktion Farbe
Produktion: 3/1984-3/1985Feder: Edelstahl, vergoldet Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Schreibgeräte-Collection 1984/1985
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: dunkelblauKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P459 Demonstrator Kleinserie Farbe
Produktion: um 1984Feder: Edelstahl, vergoldet
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Kleinserie
Schaftfarbe: transparentKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P459 Transparent Kleinserie Farbe
Produktion: um 1984Feder: Edelstahl, vergoldet
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Kleinserie
Schaftfarbe: transparentKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben

Pelikan GTI

Diese Modellreihe entsprach der Form nach dem Pelikano Modell 6 aus der gleichen Zeit. Hiermit sollte auch eine junggebliebene Käuferschicht angesprochen werden, die nicht mehr zur Schule ging.

Die Kappe wurde aus weiß lackiertem Edelstahl gefertigt, der Clip farbig lackiert.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
GTI 1985-1990

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
14 g 132 mm 107 mm 60 mm 11 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P469

P469 GTI Gelb Serienproduktion Farbe
Produktion: 1985-1990Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: gelb
P469 GTI Rot Serienproduktion Farbe
Produktion: 1985-1990Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: rot
P469 GTI Blau Serienproduktion Farbe
Produktion: 1985-1990Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: blau
P469 GTI Grün Serienproduktion Farbe
Produktion: 1985-1990Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: grün

Pelikan Lady Pen

Auf dem ersten Blick könnte man meinen, es wäre ein Pelikano Modell 4. Aber der Größenvergleich zum Pelikano zeigt doch deutlich, dass der Lady Pen kleiner ist. Beim Tintenleiter unterscheidet sich der Lady Pen vom Pelikano. Er wurde nur für den Export produziert.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Lady Pen 1973

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
9,8 g 122 mm 105 mm 53,5 mm 10 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P452

P452 Türkis Exportmodell Farbe
Produktion: 1973Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: türkisKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P452 Lila Exportmodell Farbe
Produktion: 1973Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: lilaKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P452 Gelb Exportmodell Farbe
Produktion: 1973Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: gelbKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben
P452 Schwarz Exportmodell Farbe
Produktion: 1973Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: silberBeschläge: silberfarben

Pelikan Luigi Colani - Prototypen

1982 gestaltete der italienische Künstler Luigi Colani den Kugelschreiber 'Pelikan No 1', der mit großem Erfolg in vielen Farben als Werbeartikel verkauft werden konnte.
Daher entwickelte Pelikan im Jahre 1988/89 den Prototypen eines Patronenfüllers, dessen Design ebenfalls vom Luigi Colani entworfen worden war.
Im Profil zeigt der Füller im Bereich des Kappenrandes ein Dreieck mit stark abgerundeten Ecken. Die Seite gegenüber dem Clip ist annähernd rund. Der Kappenrand ist nicht gerade geschnitten, sondern verfügt über eine Nase, die in eine entsprechende Ausbuchtung am Schaft überdeckt.
Zwischen Griffstück und Schaft sorgt eine Ausbuchtung dafür, dass beim Zusammenschrauben der beiden asymetrischen Teile diese immer korrekt zusammenpassen. Da der Halter auf Grund seiner Bauform jedem Schreiber anders in der Hand liegt, kann die Feder samt Tintenleiter im vorderen geriffelten Griffstück um 360° gedreht werden.
Dieser Colani-Füllfederhalter wurde in verschiedenen Farben als Prototyp hergestellt. Er kam aber in dieser Form nie in den Handel. Dennoch befinden sich vereinzelt Modelle dieser Baureihe in Sammlerhänden.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
P80C Prototyp 1988-1989

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
11,0 g 142,5 mm 102 mm 70 mm 12,5-13,5 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P80C

P80C Weiß Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: weiß
P80C Weiß mit schwarzem Clip Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P80C Aubergine Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: aubergineKappenfarbe: aubergineBeschläge: aubergine
P80C Grün Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: grünKappenfarbe: grünBeschläge: grün
P80C Blau Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: blauKappenfarbe: blauBeschläge: blau
P80C Hellgrün Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: hellgrünKappenfarbe: hellgrünBeschläge: hellgrün
P80C Rot Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: rotKappenfarbe: rotBeschläge: rot
P80C Anthrazit Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: anthrazitKappenfarbe: anthrazitBeschläge: anthrazit
P80C Grau Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: grauKappenfarbe: grauBeschläge: grau
P80C Schwarz Prototyp Farbe
Produktion: 1988-1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Prototyp
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: schwarz (Kunststoff)

Pelikan Luigi Colani

In Abwandlung zum Prototypen zeigt dieser Colani-Füllfederhalter nun in Höhe des Kappenrandes ein kreisrundes Profil. Das Schaftende verjüngt sich in eine Dreiecksform. Der Kappenkopf läuft gegenüber dem Clip flach aus.
1989 wurde dieses Modell in den Handel eingeführt, aus technischen Gründen aber schon kurz danach wieder vom Markt genommen. Diesen Colani Füller gibt es nur als weißes Modell mit schwarzem Clip.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Luigi Colani 1989

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
11,7 g 146 mm 105 mm 71 mm 12,3 mm 2 x 0,8 ml (Patrone)


P80

P80 Colani Serienproduktion Farbe
Produktion: 1989Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: schwarz (eloxiert)

Pelikan Future

Mit dem Future wurde ein Füller in einer Materialkombinaton an Kappe und Griff in einem zweitweisenden Design geschaffen. Die Griffmulden sind symmetrisch angeordnet aus weichem Material, für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet. Der Füller wurde in den Federstärken F, M und B angeboten.

Wer schon mal die mehrfarbigen Future Füllfederhalter gesehen hat, wird sich gefragt haben, ob hier einer wohl drei Stifte gekauft hat, um sich daraus ein buntes Schreibgerät zusammenzubasteln. Weit gefehlt. Etwa um 2000 herum konnte im Handel ein einzelner Future Füller gekauft werden, der aus mehreren Farben zusammengesetzt war. Dazu gab es im Schreibwarengeschäft einen Future-Verkaufsstand, an dem der Schaft, das Griffstück mit dem Federelement und die Kappe aus den Farben grün, rot, gelb oder blau einzeln angeboten wurden. Mit einer Walze unten an dem Pen-Verkaufsstand konnte vorher die mögliche Farbkombination probiert werden. Neben den drei Ebenen für die Füllerteile bot der Verkaufsstand in der untersten Ebene noch Snap-Pack mit 6 Tintenpatronen an.

Der Penstand war ab 1999 in den Farben blau, rot, grün und gelb erhältlich.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Future ab 1999

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
12 g 137 mm 113 mm 60 mm 12,4 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P56

P56 Silber Serienproduktion Farbe
Produktion: 2000Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: silberBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P56 Expo Special Edition Farbe
Produktion: 2000Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Produktion: 20005000 Exemplare
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: silberBeschläge: schwarz (Kunststoff)

P55

P55 Rot Serienproduktion Farbe
Produktion: ab 1999Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: rotKappenfarbe: rotBeschläge: rot
P55 Blau Serienproduktion Farbe
Produktion: ab 1999Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: blauKappenfarbe: blauBeschläge: blau
P55 Grün Serienproduktion Farbe
Produktion: ab 2000Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: grünKappenfarbe: grünBeschläge: grün
P55 Gelb Serienproduktion Farbe
Produktion: ab 2000Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: gelbKappenfarbe: gelbBeschläge: gelb
P55 Schwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: vor 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P55 Klar transparent / Blau Sonderserie Farbe
Produktion: vor 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Sonderserie
Schaftfarbe: klar transparentKappenfarbe: klar transparentBeschläge: transparent
P55 Dunkelblau transparent Serienproduktion Farbe
Produktion: vor 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: klar transparentKappenfarbe: klar transparentBeschläge: transparent
P55 Transluzent-Grün Serienproduktion Farbe
Produktion: vor 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: transluzent grünKappenfarbe: transluzent grünBeschläge: hellgrün
P55 Hellgelb transparent / Blau Serienproduktion Farbe
Produktion: vor 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 1938 (zwei Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: transparentKappenfarbe: transparent-hellgelbBeschläge: farbig (Kunststoff)
P55 Klar transparent / Grau Color Edition Farbe
Produktion: nach 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: klar transparentKappenfarbe: klar transparentBeschläge: transparent
P55 Lindgrün Color Edition Farbe
Produktion: nach 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: lindgrünKappenfarbe: lindgrünBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P55 Chrom-Weiß Color Edition Farbe
Produktion: nach 2003Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Future Chrome
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: chromKappenfarbe: weissBeschläge: weiß
P55 Chrom-Anthrazit Color Edition Farbe
Produktion: 2006Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: chromKappenfarbe: anthrazitBeschläge: blaugrau
P55 Chrom-Schwarz Color Edition Farbe
Produktion: 2006Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Future Chrome
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: chromKappenfarbe: schwarzBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P56 Bronze Color Edition Farbe
Produktion: nach 2003Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Color Edition
Schaftfarbe: braunKappenfarbe: braunBeschläge: schwarz (Kunststoff)

Pelikan Style

Der Füller bietet durch einen Mix aus weichem und hartem Material eine besondere Haptik. Ein modern gestyltes Tintensichtfenster gibt Sicht auf die Tintenpatrone. Er ist in den Federbreiten F, M und B erhältlich.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Style ab 2007

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
16,0 g 139 mm 116 mm 64 mm 13 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P58

P58 Style Silber Sonderserie Farbe
Produktion: 2007Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Preisliste 2008 JapanischLink öffnet PDF-DokumentPelikan Pen Catalogue 2013-2014
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Sonderserie
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: silberBeschläge: grau

P57

P57 Style Rot Serienproduktion Farbe
Produktion: 2008Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Preisliste 2008
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: grauKappenfarbe: grauBeschläge: grau
P57 Style Blau Serienproduktion Farbe
Produktion: 2008Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Preisliste 2008
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: grauKappenfarbe: grauBeschläge: grau
P57 Style Schwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: 2008Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Preisliste 2008
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: grauKappenfarbe: grauBeschläge: grau
P57 Style Schwarz-Weiß Serienproduktion Farbe
Produktion: 2012Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Preisliste 2012/2013
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarz-weißKappenfarbe: schwarz-weißBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P57 Style Neongelb Serienproduktion Farbe
Produktion: 2014Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarz-neongelbKappenfarbe: schwarz-neongelbBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P57 Style Neonblau Serienproduktion Farbe
Produktion: 2016Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarz-blauKappenfarbe: schwarz-blauBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P57 Style Neongrün Serienproduktion Farbe
Produktion: 2016Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarz-grünKappenfarbe: schwarz-grünBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P57 Style Neonpink Serienproduktion Farbe
Produktion: 2018Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarz-neonpinkKappenfarbe: schwarz-neonpinkBeschläge: schwarz (Kunststoff)

Pelikan Technixx

Die Technixx-Schreibgeräte sind aus hochwertigem Metall gefertigt und verfügen über einen gefederten Massivclip. Die Technixx-Serie wurden als Patronenfüller (P99), Kugelschreiber mit Drehmechanik (K99), Drehbleistift (D99) oder Tintenroller (R99) gefertigt. Die Füllfederhalter wurden in den Federstärken F, M oder B angeboten.

Die mattrote Farbvariante wurde vermutlich nur im Export angeboten. 

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Technixx 2001-2006

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
26,4 g 138 mm 107 mm 58 mm 11 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P99

P99 Mattchrom Serienproduktion Farbe
Produktion: 2001-2006Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentMoments by Pelikan DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: mattchromKappenfarbe: mattchromBeschläge: silberfarben
P99 Mattschwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: 2001-2006Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentMoments by Pelikan DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: mattschwarzKappenfarbe: mattschwarzBeschläge: silberfarben
P99 Mattblau Serienproduktion Farbe
Produktion: 2001-2006Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentMoments by Pelikan DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Ohne Logo Serienproduktion
Schaftfarbe: mattblauKappenfarbe: mattblauBeschläge: silberfarben
P99 Mattrot Exportmodell Farbe
 Feder: Edelstahl
Logo: Ohne Logo Exportmodell
Schaftfarbe: mattrotKappenfarbe: mattrotBeschläge: silberfarben

Pelikan Factor

Mit der Serie Factor bringt Pelikan neue Schreibgeräte heraus, die auf die Altersgruppe der 18-35-Jährigen zugeschnitten ist. Silberfarbene veredelte Kunststoffschäfte, anthrazit-transparente Vorderteile und Kappen aus Aluminium entsprechen dem Zeitgeschmack dieser Zielgruppe. Die Schreibgeräte werden als Patronenfüller (P40), (Dreh-) Kugelschreiber (K40) und Tintenroller (R40) mit Kappe angeboten. Die Füller werden in den Federstärken F, M und B angeboten.
Bis auf das fehlende Profil auf dem Griffstück entsprechen die Formen exakt dem Pelikano Modell 2003.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Factor seit 2004

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
12,8 g 134 mm 112 mm 59 mm 12 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P30

P30 Titan Serienproduktion Farbe
Produktion: seit 2004Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: titanBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P30 Grün Serienproduktion Farbe
Produktion: seit 2004Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: grünBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P30 Rot Serienproduktion Farbe
Produktion: seit 2004Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: rotBeschläge: schwarz (Kunststoff)
P30 Blau Serienproduktion Farbe
Produktion: seit 2004Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentKatalog 2004
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: blauBeschläge: schwarz (Kunststoff)

Pelikan Dion

Mit den Schreibgeräten DION schuf Pelikan eine stylische Design-Serie, in der Kunststoff und Metall auf das Wesentliche beschränkt werden. Die Geräteserie gibt es als Patronenfüller (P42), Kugelschreiber (K42) und Tintenroller (R42).

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Dion 2009

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
16,1 g 141 mm 116,5 mm 47,5 mm 13 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P42

P42 Weiß Serienproduktion Farbe
Produktion: 2009Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Dion
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: weißKappenfarbe: weißBeschläge: silberfarben
P42 Schwarz Serienproduktion Farbe
Produktion: 2009Feder: Edelstahl Katalog: DeutschLink öffnet PDF-DokumentPelikan Dion
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: schwarzKappenfarbe: schwarzBeschläge: schwarz (eloxiert)

Pelikan Stola III

Ein Füllhalter für die Werbemittelindustrie. Pelikan bewirbt das Modell mit folgendem Text:

Eine sichere Eleganz. Der filigrane, elegant gebogene Edelstahlclip und der mattierte Korpus sind mehrschichtig lackiert. Die spezielle Oberflächenveredelung zeigt nicht nur Glanz, sondern schimmernde Tiefe – eine Serie mit hochwertiger Ausstrahlung. Und ein stilvolles Präsent, das den besonderen Anlass optimal unterstreicht.

Ob Kugelschreiber, Tintenroller oder Füllhalter: Mit Stola III haben Sie einen außergewöhnlichen Begleiter an der Seite. Und einen glanzvollen Auftritt inklusive.

Dieses Schreibgeräte-Set ist als Kugelschreiber mit Drehmechanik (K16), Tintenroller (R16) und Patronen-Füllfederhalter (P16) erhältlich. 

Der Schaft der Schreibgeräte besteht aus lackiertem Messing, die Kappen und Oberteile sind aus Aluminium gefertigt.
Neben der Serie Stola III gibt es weitere Kugelschreiber und Tintenroller in den Sets Stola I (K14 und R14) und Stola II (K15 und R15). Für diese beiden Serien sind aber keine Füllfederhalter gefertigt.

Modell Produktions­zeit­raum Feder
Stola III ab 2015

Edelstahl

Gewicht Gesamt­länge Länge des Schafts Länge der Kappe Durch­messer Tinten­menge
30,3 g 134 mm 100 mm 57 mm 12 mm 1,4 ml Groß­raum­patrone


P16

P16 Stola III Silber Serienproduktion Farbe
Produktion: 2015Feder: Edelstahl
Logo: Logo ab 2003 (ein Küken) Serienproduktion
Schaftfarbe: silberKappenfarbe: silberBeschläge: schwarz (eloxiert)